Donnerstag, 1. März 2018

kuscheliger Strickpullover

Dass ich im Strickfieber bin,
habt ihr ja vielleicht schon gemerkt.

In einem Woll-Laden hielt ich Ausschau nach Sockenwolle
und fand kuschelweiche Wolle, lala berlin lovely,
die ich einfach nicht liegen lassen konnte.

Zur Wahl standen eine Strickjacke oder ein Pullover
und ich hatte mir dafür das passende 
Magazin von Filati mitgenommen,
in dem Modelle für diese Wolle sind.

Ein Pullover gefiel mir sehr gut und
ich begann, das tolle Muster zu stricken.
Leider hat mir der Mustermix an mir dran dann doch nicht so gut gefallen
und der eine Musterteil hat beim Stricken auch keinen Spaß gemacht.

Darum habe ich es wieder aufgeribbelt
und den ganzen Pullover in einem Muster gestrickt
und zusätzlich auch noch einen Rollkragen dran gebastelt.

Ganz schön mutig dafür, dass ich bisher nur 
Loops und Tücher und Mützen gestrickt habe.

Das Ganze hat mir dann so viel Spaß gemacht,
dass ich dafür gerade mal 2 Wochen gebraucht habe
und er pünktlich zu den saukalten Temperaturen 
gestern fertig geworden ist und mich heute wärmen darf. 
Er ist zwar kein Schlankmacher,
aber so schön kuschlig und warm.
 Und wie gefällt euch mein allererster selbstgestrickter Pullover ? 
Joker hat zwischendurch immer mal wieder kontrolliert,
ob auch wirklich alles stimmt ;-)
und hätte wohl auch gern so ein Kuschelteil.

Die Fotos hat Nina gemacht und
ich finde sie wieder richtig schön.
Sie hat einen besseren Blick als mein Mann
und auch mehr Geduld - meistens jedenfalls ;-)


 Jetzt schicke ich meinen Kuschelpulli 
zum RUMS ,
zu HäkelLine und 

LG Ellen






Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Teil hast du gezaubert!
    Und ganz toll in Szene gesetzt - man sieht, dass ihr Spaß beim Fotoshooting hattet, viel Spaß beim Tragen!
    GlG Grit

    AntwortenLöschen
  2. Die Bilder sind klasse, vor allem das letzte. Der Pulli ist großartig gefällt mir richtig gut und steht dir super.
    Liebe Grüße,
    Petraa

    AntwortenLöschen
  3. Ahhh, so ein Kontrollhund ist schon eine feine Sache! :-)))) Toll ist der Pulli - und ich glaube, ich suche doch mal die Stricknadeln raus!!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Der Pulli ist supi geworden, da kannst du echt stolz drauf sein ; )und
    einen Schlankmacher brauchst du doch schon lange nicht mehr !!!!
    Liebe Grüße sendet dir Miri

    AntwortenLöschen
  5. Der ist dir wirklich super gelungen, klasse!
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Schick in Strick, was für ein ksucheliges Lieblingsstück du da gezaubert hast, toll! Genau das richtige für diese Tage ;-)
    Dir den schönsten Nachmittag, von Meisje

    AntwortenLöschen
  7. Respekt, ein erster Pullover, ohne Vorlage und dann so ein tolles Ergebnis - das motiviert doch bestimmtb zu weiteren Projekten, oder?

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Ellen,
    es ist wirklich nicht zu übersehen, dass du im Strickfieber bist. Aber der Pullover ist super schön und sieht warm und kuschelig aus. Kann man jetzt auch super gut gebrauchen.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  9. Das ist bei uns auch so, dass der Mann nicht genau weiß, wie ich die Fotos gerne hätte, oder welche Schwachstellen eher vermieden werden sollten.
    Die Töchter bekommen es beide super hin.
    Der Pulli ist cool geworden und wirklich perfekt für das Sibirien, was wir gerade haben!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  10. huhu ellen!
    sieht ja klasse aus, dein pulli! schönes muster und tolle farbe, steht dir! :0) bin grad im häkelfieber ;0)ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen