Dienstag, 30. Januar 2018

Leckerli-Beutel

Beim Hundetraining treffe ich viele nette Leute,
aber am meisten habe ich mich gefreut,
dass ich dort eine Freundin aus 
Kindheit wieder getroffen habe.

Für sie habe ich eine Leckerli-Beutel genäht,
weil sie meinen so toll fand.
Dafür habe ich die tollen beschichteten
Sternenstoffe von Farbenmix benutzt.
Sie hat sich sehr darüber gefreut
und ihn gestern gleich benutzt.

Ich schicke ihn jetzt zum creadienstag,
zu HoT,

LG Ellen




Donnerstag, 25. Januar 2018

Mein zweites Paar Socken

Letzte Woche habe ich euch ja davon berichtet,
dass ich mir zum ersten Mal Socken gestrickt habe.

Voller Euphorie hatte ich meine Woll-Schublade gefüllt
und habe jetzt bereits mein zweites Paar Socken fertig. 
 In diese wunderschöne Wolle in meinen Lieblingsfarben
habe ich mich sofort verliebt und wusste,
dass ich daraus die nächsten Socken stricken will.

Das habe ich dann auch getan und
das Knäuel passte auch noch farblich perfekt
zu dem wunderschönen Wollabwickler,
den ich von meinem Sohn zu Weihnachten bekommen habe.
Und jetzt ist tatsächlich schon mein zweites Paar Socken fertig !
 Diese Wolle ist 6-fädig und darum ging es auch ein klein wenig schneller.

Und wie befürchtet macht Stricken süchtig ;-)

Ich schicke die jetzt zum RUMS
und zur Strickliebe.


LG Ellen


Dienstag, 23. Januar 2018

summer meadow

Im letzten Sommerurlaub habe ich mit
meinem summer meadow angefangen
und euch immer wieder davon berichtet.

HIER, HIER, HIER und HIER habe ich 
euch die Zwischenstände gezeigt und
HIER gezeigt, wie das Top aussieht,
das eine Kissenhülle werden sollte.

Heute kann ich euch endlich das fertige Teil zeigen.

Es ist allerdings doch keine Kissenhülle geworden,
sondern ein Mini-Quilt, der jetzt an unserer
Wohnzimmertür hängt und sie verschönert.
 Jetzt sehe ich ihn immer, wenn ich im Wohnzimmer bin
und wenn ich in mein Nähzimmer gehe :-)
 Hier noch eine Detailaufnahme.

Ich freue mich riesig über diesen
wunderschönen Mini-Quilt
und schicke ihn jetzt zum creadienstag,
zu HoT und

LG Ellen




Donnerstag, 18. Januar 2018

Ein kuscheliges Tuch

... habe ich mir gestrickt.

Die Wolle und die Anleitung hatte ich mir
bei den Kreativ-Tagen im Oktober mitgenommen 
und jetzt ist es endlich fertig :-)
 Am Ende hab ich ganz schön geschwitzt,
aber die Wolle hat dann doch ganz knapp gereicht.

Eine Punktlandung würde ich sagen ;-)

Und weil keiner da war zum Fotografieren
gibt es heute mal schlecht belichtete Selfies,
aber ich wolle euch unbedingt auch
noch ein Tragefoto zeigen,
damit man sehen kann, wie groß es ist.
Jetzt schicke ich es zum RUMS
und zu maschenfein.

LG Ellen





Dienstag, 16. Januar 2018

Ich liebe selbstgestrickte Socken


Und das Tollste ist, dass ich es jetzt selber kann !

Meine Freundin hat mir vor zwei Wochen Sockenwolle geschenkt
und mir auch eins ihrer Nadelspiele ausgeliehen,
damit ich es mal versuchen kann.

Und was soll ich sagen : Ich kann´s !

Und ich bin total verliebt in diese schönen Farben !

  Auf ein Muster habe ich verzichtet und
erstmal nur glatt rechts gestrickt.

Vor der Ferse hatte ich schon etwas Respekt,
aber dank einer guten Anleitung habe ich es geschafft.

Ich befürchte, ich habe nun noch eine weitere Sucht ;-)

Und mit solchen Geschenken von meiner Freundin
wird sie auch nur noch mehr geschürt.

Ach ja, die Woll-Schublade ist auch schon gut gefüllt
und Nadelspiele hab ich inzwischen auch schon eigene ;-)

Ich schicke meine ersten Socken jetzt 
zu Hot und

LG Ellen


Donnerstag, 11. Januar 2018

im Hertha-Fieber

Wie es aussieht, hat mich ein hartnäckiger Virus erwischt,

das Hertha-Fieber !

Ich kann einfach nicht aufhören, welche zu nähen.

Die graue von gestern liegt mittlerweile im
Schrank von der Tochter meiner Freundin.

Also musste natürlich eine neue her.
aus schwarz-weiß-meliertem Strickstoff.
Quatschnase Joker sprintet im Hintergrund wie ein Verrückter ;-)

Ach ja, dann hab auch gleich noch eine Hertha
aus petrolfarbenem Rippstrick genäht,
die super zu meinem Kuscheltuch vom letzten Jahr passt.
Und weil Joker wieder mal seine 5 Minuten hatte
und unbedingt mit mir und seinem vollgesabberten Seil spielen wollte,
gibt es heute ganz besonders lustige Quatschfotos für euch.
Er fand´s toll ;-)


Diese beiden Herthas bleiben jetzt aber definitiv bei mir
und darum schicke ich sie zum RUMS.

LG Ellen



Mittwoch, 10. Januar 2018

Herthas für mich

Gestern habe ich euch ja schon eine Hertha gezeigt,
die inzwischen in Ninas Schrank verschwunden ist.

Da ich diesen Schnitt, 
besonders aus Strickstoffen so liebe,
habe ich mir auch gleich noch welche genäht.

Eine aus kuschelweichem Strickstoff in dunkelblau,
die sich so toll trägt und zu allem passt. 

Und noch eine aus ganz dünnem weichen Strickjersey in grau.

Von der gibt es allerdings fast nur Quatschfotos mit Joker ;-)

Ich schicke beide jetzt 

LG Ellen




Dienstag, 9. Januar 2018

Hertha für Nina

Eigentlich hatte ich diesen Stoff für mich gekauft,
aber als diese Hertha fertig war, 
musste ich feststellen,
dass sie Nina viel besser steht.

Leider kommt die Farbe bei dem Licht nicht gut rüber.
Es ist ein ganz tolles Rauchblau, was super zu ihren Augen passt.
 Das Shirt war eigentlich auch noch nicht ganz fertig,
aber Nina gefällt es ganz gut, dass sich die Säume hochrollen,
also hab ich es so gelassen und sie ist glücklich damit :-)

Und das ist ja die Hauptsache !

Und Joker musste auch mal wieder mit aufs Bild ;-)


Ich schicke Ninas neue Hertha jetzt 
zu Hot.

LG Ellen






Donnerstag, 4. Januar 2018

Legera

Nach den ganzen Geschenken für alle
habe ich mir auch mal wieder was genäht.

Den schönen weichen Strickstoff habe ich vom Stoffmarkt
und genäht habe ich mir daraus eine Legera.
Ich mag diesen Schnitt so gern,
weil er so lässig sitzt und schnell genäht ist. 
Im Hintergrund hat sich Joker noch aufs Bild geschummelt ;-)

Und ich schicke meine neue Legera jetzt zum RUMS.

LG Ellen





Dienstag, 2. Januar 2018

Secret Sister 2017 und noch mehr Geschenke


Jetzt kann ich euch endlich auch Geschenke zeigen.

Auch 2017 habe ich nämlich wieder bei der Aktion
Secret Sister der Quiltsterne mitgemacht.

Mein Wichtelkind heißt Susanne
und sie mag gern schwarze und weiße Stoffe.

Darum habe ich ihr einen tollen Spruch gestickt
und ihr damit ein schönes Kissen genäht. 
 Passend dazu gab es eine Tasse und leckeren Tee
und auch noch eine kleine Dose mit Garnrollen.

Susanne hat sich sehr gefreut und
das Kissen sofort auf ihre Couch gelegt,
um dort demnächst den Tee zu genießen.


Meine Secret Sister war Katrin,
die mir auch ein schönes Paket gepackt hat.

Der tolle Läufer passt farblich genau in Ninas Zimmer
und ist auch schon darin verschwunden ;-)
Dann gab es noch ein tolles Salz, 
schöne Tildastoffe und hübsche Knöpfe,
leckeren Tee und Schokolade.

Aber mein Herzensgeschenk sind die selbstgestrickten Socken !
Es hat mir wieder viel Spaß gemacht,
ein Päckchen zu packen und eins auszupacken !


Und meine Patchwork-Mädels,
mit denen ich mich immer mittwochs treffe,
habe ich bei unserem Weihnachtstreffen überrascht
und mal (fast) nichts Genähtes verschenkt.

Barbara und Nicole haben von mir selbstgestrickte,
riesengroße Tücher bekommen
und sich so doll darüber gefreut.
Conny kann selber ganz toll stricken
und hat daher von mir einen Bobbel Farbverlaufswolle bekommen
und dazu noch eine Stricktasche-to-go.
Auch sie hat sich sehr gefreut.
Das macht mir an solchen Tagen am meisten Spaß :

anderen eine Freude machen, sie mit etwas überraschen
und ihnen damit ein Lächeln ins Gesicht zaubern :-)


Jetzt schicke ich alles zum creadienstag,
zu HoT und

und wünsche euch einen guten Start ins neue Jahr !

LG Ellen