Dienstag, 31. Mai 2016

Bargello-Quilt für Nina zur Konfirmation

Nina wird Anfang Juli konfirmiert und
hat sich von mir solch einen Bargello-Quilt gewünscht.
Das Buch hatte ich im Internet gefunden und es war schnell da.

Dann waren wir im Patchworkladen und 
haben diese wunderschönen Stoffe zusammen ausgesucht.
Zuerst habe ich daraus 100 Streifen geschnitten (von jedem Stoff 5 Streifen)
und alle ordentlich gebügelt.
Als nächstes habe ich daraus 5 Sets genäht (von jedem Stoff 1 Streifen).
Diese Sets habe ich auch wieder ordentlich gebügelt und zusammengefaltet und
dann habe ich wieder Streifen geschnitten.
Diese Streifen mussten dann nach einem Musterplan im Buch
versetzt aneinandergenäht werden,
damit dieses wunderschöne Muster entsteht.

Das fertige Top sieht jetzt so aus.

Ist der nicht wunderschön !?

Am Sonntag habe ich dann die Rückseite genäht
und ihn fürs Quilten zusammengeheftet.


Im Hintergrund saß der Hund und fand es nicht so toll, 
dass ich dafür das ganze Wohnzimmer gebraucht habe.

So sieht der Bargello-Quilt jetzt geheftet aus und
ich mache mich dann mal ans Quilten
und hoffe, dass ich noch rechtzeitig fertig werde.

Vorher schicke ich ihn noch zum creadienstag,
zu Dienstagsdinge,
zu HoT,
zu herzenssüß,
zu crealopee und
zum TeensPoint BigEvent.

LG Ellen




Donnerstag, 26. Mai 2016

Carol Nr.2

Nachdem mir meine erste Carol aus Probestoff so gut gefiel,
habe ich mir gleich noch eine aus dem Jeansjersey genäht,
den ich extra für diesen Schnitt gekauft hatte.


Auch dieses Mal habe den Halsausschnitt vergrößert
und mir dafür selber einen Beleg gebastelt.

Bei dieser Carol habe ich die Ärmel weggelassen.

Außerdem hat sie Nahttaschen bekommen.
Eine Kordel habe ich auch bei dieser nicht eingezogen,
weil mir die Variante mit dem Gummi reicht.

Das ist jetzt schon ein Lieblingskleid,
fehlen bloß noch die richtigen Temperaturen !


Ich schicke es jetzt zum RUMS
und zu crealopee.

LG Ellen



Dienstag, 24. Mai 2016

Beuteltasche zum Geburtstag

Bei meinem letzten Hamburg-Besuch war ich auch im Stoffcentrum
und habe einen tollen Hamburg-Stoff gefunden.

Daraus habe ich meiner einen Freundin aus Hamburg
zum Geburtstag eine Beuteltasche genäht und ihr geschickt.
Die Träger sind aus Jeansstoff.
Sie hat sich sehr darüber gefreut und
so ist der Stoff auch wieder zurück in Hamburg.

Ich schicke die Tasche jetzt zum creadienstag,
zu HoT,
und zu crealopee.

LG Ellen




Freitag, 20. Mai 2016

später Freutag

Letztes Wochenende waren mir mit Kids und Hund bei Freunden in Hamburg.

Am Samstag habe ich auch noch Britta besucht,
mit der ich mich im März in Dortmund zur Creativa getroffen hatte.

Sie hat mir wieder viele schöne Sachen für mein Herzensprojekt

BUNTE STOFFE GEGEN GRAU
Nähen für die Kinderkrebstation des Virchow Berlin

genäht und mitgegeben : 4 tolle Mutperlentaschen,
 5 tolle Mützen und
 nochmal 5 schöne Mützen.
 Und heute war ich wieder in der Klinik
und habe die vielen schönen Sachen dort abgegeben.

Fotos von der Übergabe konnte ich heute nicht machen,
aber Schwester Petra hat sich wieder sehr gefreut.

Sie hatte gerade schon wieder alle Sachen vom letzten Mal verteilt,
weil leider wieder viele neue Kinder auf der Station sind.

Wer gern auch mithelfen möchte, kann sich gern bei mir melden.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende !

LG Ellen






Donnerstag, 19. Mai 2016

Carol

Als der Schnitt Carol von pattydoo herauskam, musste ich ihn unbedingt haben.

Leider hat es mal wieder ein wenig gedauert, bis ich dazu kam, ihn auch zu nähen.

Den ersten Versuch habe ich aus einem preiswerten Stoff genäht
und auch die Taschen erstmal weggelassen,
um zu schauen, ob es überhaupt passt und mir steht.

Die Kordel habe ich auch weggelassen und nur einen Gummi eingezogen.

Der Ausschnitt war mir zu halsnah. Darum habe ich ihn etwas vergrößert.


Ich kann mich noch nicht entscheiden, 
ob es mir mit oder ohne Lederband in der Taille besser gefällt.

Was meint ihr ?
Wahrscheinlich werde ich es je nach Tagesform und Laune entscheiden.

Unser Hund wollte beim Fotoshooting auch wieder mitmischen.
Dieses Mal gab es als Belohnung sogar einen Keks. 

Und für euch gibt es heute mal wieder Quatschfotos !

Der Schnitt gefällt mir richtig gut und
ich werde mir sicher noch mehr davon nähen.

Und wenn endlich der Sommer kommt, 
auch mit kurzen Ärmeln.

Jetzt schicke ich es erstmal zum RUMS
und zu crealopee.

LG Ellen






Dienstag, 17. Mai 2016

Harald für alle

Ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Pfingstwochenende !

Heute zeige ich euch etwas Tolles !

Rockerbuben hat einen neuen Schnitt, einen Basicpulli

HARALD -

und ich durfte wieder probenähen.

Den Schnitt gibt es für Männer als Harald, für Jungs als Harry
und für die ganz Kleinen als Mini-Harry.

Mein Mann wollte gern einen ganz schlichten Pulli
in freundlichem Grau ;-)
Er ist sehr bequem und gefällt ihm sehr.

Dann gab es für die Tochter einer Freundin einen Mini-Harry.
Wie man sieht, gefällt er ihr auch sehr gut. :-)

Und dann wollte Nina auch noch einen Harald als Reitshirt haben.

 Für diesen habe ich vorher noch den Spruch von ihrem Lieblings-Reitshirt  
" Take ist Isi "  und ein Islandpony digitalisiert und drauf gestickt.
Davon war sie sofort begeistert und ihre Reitlehrerin auch.

Es freut mich, dass allen ihre neuen Pullis so gut gefallen.


Wenn ihr auch noch einen schnell genähten Basicpulli braucht,
bekommt ihr den Schnitt HIER bei rockerbuben.de


Ich schicke meine drei jetzt zum creadienstag,
zu HoT,
zum TeensPoint und

LG Ellen



Freitag, 13. Mai 2016

Freutag

Ich freue mich, dass sich die Tasche für mein Herzensprojekt

BUNTE STOFFE GEGEN GRAU
Nähen für die Kinderkrebsstation des Virchow Berlin

langsam wieder füllt.

Gestern bekam ich Post von der lieben Vanessa,
für die ich die tollen Pullis Saroodie und Saroodo
und die coole Jacke Sarooja probenähen durfte.

Sie hat 10 schöne Katheterbeutel genäht und mir geschickt.

Vielen lieben Dank dafür !

Falls jemand Stoffreste und Zeit hat, würde ich mich sehr freuen,
wenn für die Kids noch mehr Mützen oder Mutperlentaschen zusammen kommen würden.

Jede einzelne Mütze oder Tasche zaubert ein Lächeln in ein Kindergesicht !


Jetzt wünsche ich euch ein wunderschönes langes Wochenende !

LG Ellen




Donnerstag, 12. Mai 2016

Lady Rose

Auf der Suche nach einem schönen Schnitt für ein Shirt
bin ich bei Lady Rose gelandet
und habe erstmal ein ganz Schlichtes aus einem Probestoff genäht,
ohne Kapuze, Schleife oder Taschen.
Wie immer war der erste Versuch viel zu groß,
denn ich habe aufgrund der Maßtabelle oben Gr.44 und 
nach unten hin zulaufend Gr.40 zugeschnitten.


Also habe ich es wieder aufgetrennt und 
auf oben Gr.40 und nach unten hin Gr.38 verkleinert.
Jetzt sitzt es gut, 
aber beim nächsten werde ich den Ausschnitt 
wahrscheinlich noch ein wenig weiter machen.

Vorher schicke ich es aber noch zum RUMS
und zu crealopee.

LG Ellen




Mittwoch, 11. Mai 2016

Täschchen und Mützen

Mein Fach im Kreativcafé musste mal wieder aufgefüllt werden.

Darum habe ich ein paar Täschchen genäht.

Zwei liebe Kundinnen wollten außerdem Frühlingsmützen
für ihre kleinen Lieblinge haben.
Diesen Wunsch habe ich ihnen sehr gern erfüllt.


Und weil ich schon dabei war,
 habe ich auch gleich noch viele schöne Mützen genäht für mein Herzensprojekt

BUNTE STOFFE GEGEN GRAU
Nähen für die Kinderkrebsstation des Virchow Berlin


Wer mich dabei unterstützen möchte, kann mich sich gern melden.

Ich freue mich über jede noch so kleine Hilfe !

Jetzt schicke ich alles zum AfterWorkSewing,
zu Taschen und Täschchen
zu crealopee und
zu meinen Herzensangelegenheiten.

LG Ellen





Dienstag, 10. Mai 2016

Sternen-Madita für Nina

Bevor es hier endlich wärmer wurde, 
hatte ich Nina noch einen Pulli genäht.
Den tollen Sternenstoff hat sie sich ausgesucht
und als Schnitt Frau Madita "bestellt"  ;-) 
Schnell genäht und das Kind ist glücklich.
Was will man mehr ?
Auch der Hund liegt ihr zu Füßen- :-)

Jetzt schicke ich sie zum creadienstag,
zu Dienstagsdinge,
zu HoT,
zu TeensPoint und

LG Ellen




Donnerstag, 5. Mai 2016

Uni im April

Weiter geht es bei Maikas Musterparade,
wo es jeden Monat ein neues Muster-Thema gibt.

Ich nähe jeden Monat einen Block, von denen ich am Ende 12 haben werde.
Aus denen möchte ich mir dann einen Quilt nähen.

Im April war es besonders schwer : UNI.

Ich habe lange überlegt und schließlich beschlossen,
dass ich einen Unistoff nehme und etwas Schönes drauf sticke.

 Dafür habe ich mir die Vorlage einer Tilda-Rose gesucht,
sie mir digitalisiert und auf den Unistoff gestickt.
Ist sie nicht wunderschön geworden !?


Und so sehen alle meine bisherigen Blöcke zusammen aus.

Ich freue mich jetzt schon darauf, 
wie es am Ende des Jahres aussehen wird.

Jetzt schicke ich ihn zum RUMS,
zu herzenssüß und

und wünsche euch einen wunderschönen Vatertag !

LG Ellen




Dienstag, 3. Mai 2016

Bargello-Quilt zur Konfirmation

Nina wird diesen Sommer konfirmiert und
hat sich von mir solch einen Bargello-Quilt gewünscht.
Das Buch hatte ich im Internet gefunden und es war schnell da.

Dann waren wir im Patchworkladen und 
haben diese wunderschönen Stoffe zusammen ausgesucht.
Zuerst habe ich daraus 100 Streifen geschnitten (von jedem Stoff 5 Streifen)
und alle ordentlich gebügelt.
Als nächstes habe ich daraus 5 Sets genäht (von jedem Stoff 1 Streifen).
Diese Sets habe ich auch wieder ordentlich gebügelt und zusammengefaltet und
dann habe ich wieder Streifen geschnitten.
Diese Streifen müssen jetzt nach einem Musterplan im Buch
versetzt aneinandergenäht werden,
damit dieses wunderschöne Muster entsteht.
Ich mach dann mal weiter, 
damit er hoffentlich noch fertig wird.

Vorher schicke ich ihn noch zum creadienstag,
zu Dienstagsdinge,
zu HoT,
zu herzenssüß,
zu crealopee und
zum TeensPoint BigEvent.

LG Ellen