Freitag, 29. April 2016

Täschchen zum Freutag

Heute mal ein später Freutag von mir.

Als ich eben nach Hause kam, lag ein Päckchen von Miri hier.

Sie war so lieb und hat 6 wunderschöne Mutperlentaschen genäht
für mein Herzensprojekt

BUNTE STOFFE GEGEN GRAU
Nähen für die Kinderkrebsstation des Virchow Berlin


Vielen lieben Dank, liebe Miri !

Die Kids werden sich sicherlich sehr darüber freuen !

Ich wünsche allen ein schönes Wochenende !

LG Ellen



Donnerstag, 28. April 2016

Glitzer-Alice

Diesen Schnitt wollte ich schon lange ausprobieren,
hatte aber keinen Stoff, der mir gefiel.
 Da fiel mir der tolle Glitzersweat in die Hände
und schon ging´s los. :-)

Zuerst war ich nicht so zufrieden, weil sie so kastig war
und ich darin aussah wie ein Schrank. ;-)

Also habe ich an den Seiten ca. 4 cm weggenommen
und jetzt finde ich sie richtig toll.

Ich hätte glatt eine Nummer kleiner nähen können,
aber statt M Größe S zu nähen,
kam mir dann doch unwahrscheinlich vor.
 Der schöne Glitzersweat trägt sich im Gegensatz zu meinen 
Befürchtungen sehr angenehm und kratzt gar nicht.
 Die Ärmelbündchen habe ich länger gemacht, weil ich das noch schöner finde.
Jetzt schicke ich meinen neuen Pulli zum RUMS
und zu crealopee.

So richtig Lust auf Sommersachen nähen habe ich noch nicht.
Und wenn, dann komme ich wahrscheinlich nicht mehr hinterher. ;-)

Wie sieht das bei euch so aus ?

LG Ellen



Dienstag, 26. April 2016

gestickte Kleinigkeiten zum Geburtstag

Meine Freundin hatte Geburtstag 
und ich habe ihr ein paar wunderschöne Stoffe gekauft.

Diese sollten aber nicht allein verschenkt werden.

Darum habe ich ihr noch ein paar Kleinigkeiten gestickt:
einen MugRug mit lustigem Spruch, einen Schlüsselanhänger 
und ein Nadelkissen fürs Handgelenk.

Sie hat sich sehr über die Sachen gefreut !

Jetzt schicke ich sie zum creadienstag,
zu HoT,
zu Stickfreuen und

LG Ellen



Donnerstag, 21. April 2016

Blusenshirt Nummer 2

Mein erstes Blusenshirt habe ich euch HIER ja schon gezeigt.

Dann habe ich diesen wunderschönen Stoff gefunden und
musste ich mir sofort noch eins daraus nähen.

Dieser Stoff hat mich fast wahnsinnig gemacht,
weil er so flatterig und rutschig ist,
aber es hat sich gelohnt, weil er sich so angenehm trägt.

Und mein Lieblingsgürtel sieht so toll dazu aus !
Auch bei diesem Blusenshirt habe ich die Manschetten weggelassen 
und die Ärmel wieder schlicht verlängert.

Hier könnte ihr den schönen Stoff noch besser sehen.
Ist der nicht toll !?

Und der Schnitt auch. Ich glaube, ich brauche noch mehr davon. :-)

Jetzt schicke ich es zum RUMS
und zu crealopee.

LG Ellen



Dienstag, 19. April 2016

Saroodo für Chris

Nina und ich tragen unseren Lieblingspullis SAROODIE ja ständig.

Ich hatte sie euch HIER, HIER und HIER ja schon gezeigt.

Jetzt hat die liebe Vanessa von sarona homemade 
den passenden Schnitt für Männer herausgebracht

SAROODO

und ich durfte zur Freude meines Mannes probenähen.
Der Pulli hat 5 Kragenvarianten : 
Wickelkapuze, normale Kapuze, 
gewickelter Stehkragen, Rollkragen und Halsbündchen

und zwei Taschenvarianten :
Eingrifftaschen mit oder ohne Reißverschluss und Känguruhtasche.

Mein Mann hat sich die gewickelte Kapuze gewünscht
und ich habe ihm hinten zwei zusätzliche Ösen angebracht.

Er ist total begeistert und trägt ihn sehr gern.

Falls ihr den Schnitt jetzt auch gern haben wollt,
bekommt ihr ihn HIER.

Ich schicke ihn jetzt zum creadienstag,
zu Hot,
zu crealopee und

Ich wünsche euch eine tolle Woche !

LG Ellen


P.S. Und Quatsch-Fotos kann mein Mann auch.  ;-)







Freitag, 15. April 2016

Mützen zum Freutag

Letztes Wochenende hatte ich lieben Besuch von Britta aus Hamburg.
Mit ihr hatte ich im März in Dortmund ein tolles Creativa-Wochenende.

Jetzt war sie mit ihrem Mann zu Besuch in Berlin
und hat mir sieben wunderschöne Mützen für meine Aktion mitgebracht.


Lieben Dank nochmal, liebe Britta !

Bei meinem letzten Besuch auf der Station waren gerade drei Kinder mit ihren Müttern im Spielzimmer und haben sich begeistert ihre Mützen und Taschen ausgesucht.
Und Schwester Petra freut sich auch immer so sehr !

Ich freue mich immer über so tolle Hilfe,
denn Mützen, Mutperlentaschen und Katheterbeutel 
werden leider immer gebraucht.

Wer auch helfen möchte, kann mich gern anschreiben !

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende !

LG Ellen



Donnerstag, 14. April 2016

Blusenshirt

Schon lange habe ich den Schnitt von lillesol&pelle hier und mich doch nicht getraut.

Dann habe ich aber einen wunderschönen Stoff in Hamburg gekauft,
mit nach Hause gebracht und mich doch daran gewagt.

Ich habe die Variante mit den langen Ärmeln gewählt,
die Manschetten weggelassen und die Ärmel schlicht verlängert.

Die Knopfleiste und der Kragen waren eine kleine Herausforderung,
aber es hat sich gelohnt.
 Was soll ich sagen ? Ich bin restlos begeistert 
und trage sie jetzt schon oft und gern.
Bei dem Fotoshooting musste ich sehr lachen,
weil der Hund sich dauernd mit aufs Foto geschlichen hat. :-)

Und hier seht ihr nochmal das Muster von dem tollen Stoff.

Das ist nicht die letzte Bluse, die ich nach diesem Schnitt genäht habe.

Jetzt schicke ich sie zum RUMS
und zu crealopee.

LG Ellen



Dienstag, 12. April 2016

Sternenkissen zum Geburtstag

Letztes Jahr bekam Tom zur Konfirmation ja den wunderschönen

Ein Stern lag eine ganze Weile angefangen bei einer Freundin herum
und hatte es leider nicht in den Quilt geschafft.

Dann sollte er ein passendes Kissen werden,
nachträglich zur Konfirmation.

Und wie heißt es so schön :
Was lange währt, wird endlich gut.

Ich habe ihn jetzt fertig genäht und 
eine 50x50cm große Kissenhülle daraus gemacht.
 Der schöne Galaxie-Stoff hat gerade noch für die 
Oberseite des Hotelverschlusses auf der Rückseite gereicht.
Das Kissen bekommt Tom morgen zu seinem 16.Geburtstag
und ich hoffe, er freut sich darüber so wie über den Sternenhimmel.

Jetzt schicke ich es erstmal zum creadienstag,
zu HoT,
zur Kissenparty und

LG Ellen


Montag, 11. April 2016

Retrotasche

Weiter geht´s beim sew along bei Emma mit der Retrotasche.

Nachdem ich schon so viele neue Taschen habe,
hatte ich ja schon die Kurventasche ausgelassen.
Und eigentlich wollte ich die Retrotasche auch nicht nähen.

Aber eine liebe Freundin hat bald Geburtstag und
meinte letztens : "Taschen kann man nie genug haben."

Das habe ich wörtlich genommen und ihr eine genäht
und das Logo ihrer Lieblingsband Depeche Mode drauf appliziert.
Das finde ich besonders cool, weil es kaum einer kennt
und die Tasche somit ein alltagstaugliches Teil ist,
aber für sie etwas ganz Besonderes.
  Für die Außentasche habe ich Kunstleder genommen 
und hatte sogar eine farblich perfekt passende Paspel da.

 Als Futter habe ich einen wunderschönen Tildastoff gewählt.

 Ich bin schon auf ihre Reaktion gespannt,
wenn sie die Tasche bald auspackt.
Bis dahin habe ich ihr "verboten" auf meinen Blog zu schauen.

Solange ich mich freue, schicke ich sie zu Emma,
und zu crealopee

und wünsche euch eine schöne Woche !

LG Ellen




Sonntag, 10. April 2016

Finale Herz-Wichteln

Heute ist das Finale von meinem HERZ-WICHTELN !

Ich freue mich sehr darüber !

Ich wurde von Starky bewichtelt und
habe ein ganz tolles Küchenpaket bekommen,
wunderschön verpackt und mit einer lieben Karte. 

 Und was war alles drin ?

Zwei hübsche Herz-Backhandschuhe und passend dazu ein Tortentrage-Dings ;-)
außerdem zwei niedliche Herz-Backformen und Apfelchips
und zwei tolle selbstgemachte Salze und eine Marmelade. 
Liebe Starky, vielen lieben Dank für die schönen Sachen !
Ich freue mich wirklich sehr darüber !


Mein Wichtelkind war Ellen (lustiger Zufall) von Ellen´s Schneiderstube.

Ich habe eine Weile auf ihrem Blog gestöbert und
hatte dann mir eine ähnliche Idee wie Starky :
ein Nähzimmer-Paket. :-) 
Ich habe ihr ein großes Utensilo für ihre Nähsachen genäht,
einen schönen Spruch gestickt und in einen Stickrahmen gespannt.
Außerdem hat sie eins von meinen Nadelkissen zum Sortieren der Nadeln
und noch ein Nadelkissen fürs Handgelenk bekommen.

Dank ihrer lieben mail von gestern weiß ich schon,
dass ich damit ins Schwarze getroffen habe
und sie sich sehr gefreut hat.


Ich habe auch noch liebe Blog- Geburtstagspost bekommen !
Ein Päckchen mit ganz vielen Herz-Sachen von Bettina,

eine wunderschöne Herz-Tasse von Maika,
aus der ich gestern schon meinen Kaffee genossen habe

und eine liebe Karte mit einem tollen Gutschein von Marita !

Vielen lieben Dank ! Das sind tolle Überraschungen !

Jetzt bin ich sehr gespannt, 
was ihr alle so für schöne Sachen auspacken durftet 
und wünsche euch einen wunderschönen Sonntag !

LG Ellen

Samstag, 9. April 2016

2.Bloggeburtstag

Heute hat mein Blog Geburtstag !

Kaum zu glauben, aber er wird jetzt schon 2 !

Und das feiere ich schon zum 2.Mal mit meinem
HERZ-WICHTELN !


Ich bin schon total auf morgen gespannt,
was für schöne Sachen mit Herz ihr verschickt habt 
und auch heute selber auspacken durftet.

Ich freue mich über mittlerweile 434 veröffentlichte Beiträge,
153 Follower meines Blogs, 90 Follower über Bloglovin und
dass ich in 96 Kreisen von Nutzern bin.

Schön, dass ihr alle da seid !

Anfangs konnte ich mir kaum vorstellen,
dass es so viele interessiert, was ich so mache.

Und es macht mir wirklich sehr viel Spaß mit euch !

Ich wünsche allen ein wunderschönes Wochenende !

LG Ellen



Donnerstag, 7. April 2016

Legera statt BeeEasy

Nach den drei BeeEasy-Versuchen, die ich euch gestern gezeigt habe,
kam mir die Idee, mir mit einem meiner Lieblingsschnitte 
selber einen Schnitt mit überlappenden Rückenteilen zu basteln.

Also habe ich die Legera vorgekramt und es einfach versucht.

Der erste Versuch ist aus leichtem Sommerstrick in zwei Farben.

Mit dem Ergebnis bin ich total glücklich !
Das ist genau meins !

Und weil es so schön ist, habe ich mich sogar an den tollen Glitzerstoff getraut,
der hier schon eine Weile gestreichelt wurde,
und habe mir gleich noch ein zweites Shirt genäht.

Und der schöne Glitzerjersey hat sogar noch für eine
schlichte Legera mit kurzen Ärmeln gereicht.
Da freue ich mich gleich dreifach über meine neuen Shirts !

Jetzt schicke ich meine drei neuen Lieblingsteile zum RUMS
und zu crealopee.

LG Ellen




Mittwoch, 6. April 2016

BeeEasy Versuche 1-3

Manche Schnitte, die ich bei anderen so toll finde,
sind trotzdem einfach nichts für mich, 
so auch BeeEasy.

Ich fand die Version mit den überlappenden Teilen am Rücken so toll 
und war glücklich, dass ich einen Gutschein von BeeKiddi gewonnen hatte. 

Schnell war das ebook gekauft, ausgedruckt und ausgeschnitten.

Bei der Größenwahl ging das Theater schon los.
Laut Maßtabelle hätte ich Gr.44 nehmen müssen,
mittlerweile habe ich aber nur noch Kaufgröße 38/40.

Also habe ich den goldenen Mittelweg Gr.42 gewählt
und erstmal ein schlichtes Shirt zugeschnitten,
leider dieses Mal ganz mutig aus Lieblingsstoffen.

Das war viel zu groß und der Ausschnitt saß mal so gar nicht. 
Das hat mir überhaupt nicht gefallen und ich habe es komplett aufgetrennt,
auf Gr.38 verkleinert und die Ärmel neu zugeschnitten,
weil sie leider nicht mehr zu gebrauchen waren.

Jetzt sitzt es durch den festen Baumwolljersey sehr eng
und ich werde es wohl "nur" als Sportshirt anziehen. 

 Das Ganze hat mir keine Ruhe gelassen und 
ich habe es gleich nochmal mit Gr.38 aus Viskosejersey versucht.
Allerdings war mir das Original viel zu lang,
also habe ich es gekürzt und ein Vokuhila draus gemacht.
Das sitzt viel besser und gefällt mir ganz gut,
aber es wird wohl trotzdem kein Lieblingsshirt werden.

Und habe ich gleich noch die Variante mit den überlappenden Teilen 
auf dem Rücken aus Sommerstrick genäht, auch in Gr.38.
Das sitzt bei mir so bescheiden, dass ich es euch lieber nicht zeige.

Aber Nina hat sich sehr gefreut, dass sie unerwartet ein neues Shirt hat.  ;-)

Damit hatte sich dieser Schnitt für mich erledigt
und ich habe mir selber etwas aus meinem Lieblingsschnitt gebastelt,
was ich euch dann morgen zeigen werde.

Diese Shirts schicke ich jetzt erstmal zum MeMadeMittwoch,
zu crealopee und

LG Ellen




Dienstag, 5. April 2016

Kreise im März

Weiter geht es bei Maikas Musterparade,
wo es jeden Monat ein neues Muster-Thema gibt.

Am Ende des Jahres möchte ich mir aus den 12 Blöcken einen Quilt nähen.

Aber hier sind erstmal meine Kreise im März !

Ich habe meine Kreise im Zug auf dem Weg zur Creativa und zurück genäht.

Dadurch ging die Zeit viel schneller vorbei und
ich habe noch eine schöne Erinnerung.


Und so sehen meine drei bisherigen Blöcke zusammen aus.

Sind sie nicht wunderschön ?

Der nächste Monat bereitet mir allerdings ein wenig Kopfzerbrechen, 
denn uni nähen wird schwierig.  ;-)

Jetzt schicke ich meine Kreise zu Maika,
zu HoT und

LG Ellen




Freitag, 1. April 2016

Leuchtende Kinderaugen

Letztes Jahr habe ich eine Facebook-Gruppe gegründet :

Nähen für die Kinderkrebsstation des Virchow Berlin.

Ich hatte schon ein paar Mal davon berichtet.

Am Mittwoch war ich dann wieder bei Schwester Petra auf der Station
und habe viele wunderschöne Mützen, Mutperlentaschen und Katheterbeutel abgegeben.

Im Spielzimmer saßen gerade drei Kinder mit ihren Müttern
und durften sich sofort von jedem etwas aussuchen
und konnten sich kaum entscheiden, was ihnen am besten gefällt.

Sie haben sich sehr darüber gefreut, genau wie Petra,
die kaum fürs Foto stillstehen konnte.
Eine ganz große Spende kam von Ela und den Mädels aus ihrer Nähgruppe,
die sogar einen Brief mit Fotos für die kranken Kinder mitgeschickt haben.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich noch mehr Unterstützung bekommen würde.

Die Mützen sind eine tolle Resteverwertung !

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende
und immer viel Gesundheit !

LG Ellen