Donnerstag, 29. September 2016

Saroodie

Da es jetzt ja langsam immer kühler wird,
habe ich mir noch einen etwas dickeren Saroodie genäht. 
Dieser Saroodie ist ganz schlicht in blau gehalten.
Ich habe ihn aus ganz weichem Sweatstoff 
und mit coolen Eingrifftaschen genäht.

Als Kragenvariante habe ich zum ersten Mal den Schlauchkragen gewählt.
Allerdings habe ich ihn nicht wie im ebook nur einmal aus Sweat genäht,
sondern wie bei meinem Lieblingskaufpulli noch einen zweiten Kragen 
aus gedoppeltem Viskosejersey dazu genäht.

Jetzt habe ich es schön warm am Hals, ganz so wie ich es mag
und zur Not gleich eine Schalmütze dabei.
Joker musste auch unbedingt auf jedes Foto mit drauf  ;-)
Wahrscheinlich um euch sein neues Halsband zu zeigen ;-)
Das habe ich von SaFis Hundeshop :-)
Die passende Leine haben wir natürlich auch :-)

Ich freue mich über meinen neuen Kuschelpulli
und schicke ihn zum RUMS,
und zu crealopee.

LG Ellen





Kommentare:

  1. Die Idee mit dem doppelten Kragen ist ja mal genial!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Der Saroodie ist klasse. Auch gefällt mir, dass er schlicht blau ist. Am meisten aber gefällt mir, dass Du wieder auf einen Hund gekommen bist. Der beste Tröster bei Verlust eines Hundes ist ein Hund. Im letzten Jahr ist unsere Cloey gestorben und im September haben wir einen neuen Welpen bekommen. Zeeta. Sie ist Trost für unsere Hündin Miranda und für uns. Deshalb denken wir aber immer noch voll Liebe an Cloey. Einen schönen Herbstsommertag wünsche ich Dir, Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich wirklich sehr, dass wir Joker haben. Schön, dass ihr auch einen neuen Mitbewohner aufgenommen habt.
      Lieben Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  3. Der Kragen ist super, die Idee werde ich mal irgendwann mopsen ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  4. Sieht mal wieder klasse aus.
    Du bekommst auch wahrscheinlich heute Post von mir.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Post ist gestern schon angekommen und ich habe mich so gefreut, als ich sie abends aufgemacht habe. Morgen zeige ich sie beim Freutag !
      Vielen lieben Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  5. Cool! Der Kragen ist der Wahnsinn, muss ich mir unbedingt merken!
    lg
    Babsi

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön, so schlicht blau, toll.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Der tät mir auch gefallen! Schöner Hoodie und der neue Hund auch! Wie lange habt ihr ihn schon?
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Joker und seine Geschwister wurden als sie gerade mal 2 Tage alt waren an Heiligabend in Ungarn in den Straßengraben geworfen zum Sterben. Dann war er 4 Monate in einem Tierheim in Ungarn und dann 2 Monate in einer Pflegestelle bei Berlin. Dort haben wir ihn dann vor fast drei Monaten "gefunden" und sind alle sehr froh darüber. Und er glaube ich auch. :-)
      Lieben Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  8. Was für ein Weg...armer Kerl! Zum Glück darf er nun bei euch sein! Glück gehabt! Viel Freude mit ihm!
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Ellen,
    der Sweater sieht aus wie gekauft, echt klasse gemacht. Euer Joker scheint ja ein ganz Lieber zu sein.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist er wirklich !
      Lieben Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  10. Das ist ein richtig schöner Pulli geworden, genau richtig für den Herbst.

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine witzige Idee mit dem doppelten Kragen, der Hoodie ist seeehr schön geworden, liebe Ellen , liebe Grüße an dich und ein ganz schönes Wochenende für dich, Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wünsche ich dir auch !
      Lieben Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  12. Dein Hoodie ist so schick geworden, der sieht wirklich auch sehr kuschelig aus. Genau das richtige für die kommende Jahreszeit.

    LG moni

    AntwortenLöschen