Dienstag, 6. September 2016

Kissen zum Abschied

Ninas Duo-Partnerin vom Tanzen ist
Wochenende für 10 Monate in die USA geflogen.

Als Abschiedsgeschenk habe ich ihr auch so ein Kissen gestickt und genäht
wie ich es letztes Jahr zur Meisterschaft für Nina gemacht habe.
Für Maddy habe ich allerdings einen anderen Stoff
-passend zum USA-Aufenthalt- genommen.

Meine Überraschung ist echt gelungen,

denn sie hat sich so sehr darüber gefreut !

Die Rückseite habe ich schlicht rot gehalten.

Von den Mädels hat Maddy einen Pyjama mit Spruch bekommen,
so kann sie in ihrer Gastfamilie hoffentlich gut schlafen.

Ich schicke es jetzt zum creadienstag,
zu Stickfreuden,
zur Kissenparty und

LG Ellen




Kommentare:

  1. Wirklich schöne Idee und tolle Umsetzung. :)

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie lieb! Das ist sehr schön und sicher ein tolles Ruhekissen!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Kissen und eine wirklich nette Idee!
    Vielen Dank auch für die Stick-Freudenverlinkung. ;-)

    Liebste Grüße,
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. Das finde ich eine tolle Idee!!!! So hat sie gleich ein "Trösterchen" und Stückchen "Heimat" dort drüben mit dabei.

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, das hilft ihr.
      Lieben Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen