Donnerstag, 14. Januar 2016

Saroodie für mich

Lange habe ich euch nichts von mir gezeigt.
Das hatte auch einen guten Grund.
Ich habe mich einfach nicht mehr wohl gefühlt in meiner Haut,
weil ich mein Sportprogramm vernachlässigt und 
nach und nach immer ein halbes Kilo(chen) zugenommen habe,
bis ich nicht mehr in meine Sachen gepasst hatte.

Auch nicht in mein Lieblingsstück 2015, was ich euch gestern gezeigt habe.

Im November hatte ich mir den Schnitt Efiara gekauft 
und (vorsichtshalber wieder eine Nummer größer) genäht,
in der Hoffnung, sie würde alles gut kaschieren. 

Aber dann habe mit Schrecken die Fotos betrachtet, die mein Mann von mir gemacht hat.
Da habe ich beschlossen, dass ich etwas ändern möchte und
 im November mit einem anderen Sportprogramm mit Shakes 
und kohlehydratarmer Ernährung begonnen
und es sogar über alle Feiertage bis heute durchgehalten.

Es hat sich gelohnt und jetzt kann ich euch wieder etwas zeigen, 
was ich für mich genäht habe.

Ich durfte nämlich wieder probenähen,
dieses Mal einen coolen Hoodie für sarona homemade.

Saroodie

Ninas Pulli habe ich euch HIER ja schon gezeigt.

Heute zeige ich euch meinen neuen Lieblingspulli.

Den habe ich statt mit Kapuze mit Wickelkragen genäht,
aber die coolen Taschen hat auch er.

Und für die Bündchen und den Kragen innen habe ich den schönen 
Yolandastoff genommen, der bisher nur gestreichelt wurde.


Natürlich mussten für die Werbung auch Fotos von Nina und mir 
in unseren neuen Pullis gemacht werden


Und wie immer sind auch wieder Quatschfotos für euch entstanden.

Erst noch halbwegs normal und
 dann wieder total verrückt. ;-)
Wie gefallen sie euch ?

Falls euch der Schnitt genauso gut gefällt wie uns,
könnt ihr ihn kaufen bei



Ich schicke meinen jetzt zum RUMS,

LG Ellen


P.S. Falls einer meine Efiara haben möchte, kann sich gern melden.
Ich näh mir nochmal eine zwei Nummern kleiner.

Kommentare:

  1. Na, das ist doch mal ein schöner Grund zum Abnehmen (obwohl ich dich in der Efiara jetzt nicht so schlimm finde, sie kaschiert wohl doch sehr gut). Beide Pullis sind schick und die Bilder von euch find ich klasse.
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schlimm wäre auch anders, aber ich habe selbst in meine größte Hose nicht mehr gepasst und musste eine größere kaufen. Da war Schluss mit lustig.
      Vielen Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  2. Also ich find die Efiara auch nicht schlimm bzw. die Bilder ;-) Aber okay, wohlfühlen ist das Wichtigste!
    Die Bilder mit deiner Tochter sind toll und die Sweatshirts auch!!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für mich war es schlimm, nicht mehr in meine genähten Lieblingssachen zu passen und ich wollte mich wieder wohl fühlen.
      Die Fotos finde ich auch wieder toll !
      Lieben Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  3. Ich gratuliere dir zu deinem starken Willen, der dich hat durchhalten lassen!
    Auch wenn ich die ersten Bilder "ganz normal" empfinde, kann ich mir vorstellen, wie es ist, wenn man seine Lieblingssachen nicht mehr tragen kann.
    Die neuen Teile sehen wunderbar aus, ich mag sowohl den Pünktchenstoff, als auch den melierten sehr!
    Wunderbare Quatschbilder! Genieße es, solange das "Kind" noch mitmacht... ;O)

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch erstaunt, dass ich es so lange und über die Feiertage durchgehalten habe.
      Der Hoodie von Nina hat keine Punkte, sondern winzig kleine Sterne. Mit Punkten kann ich bei ihr nicht mehr punkten. ;-)
      Und Quatsch machen wir immer wieder. Ich hoffe, dass hält für immer, auch wenn ich irgendwann keine Fotos mehr davon zeigen darf.
      Lieben Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  4. Ich verstehe dich gut, wenn die größte Hose nicht mehr passt, ist bei mir dann auch rum. Man muss sich selbst wohlfühlen, das neue Teilchen sieht toll aus, schöne Farbe und steht dir ausgezeichnet. Das von deiner Tochter ist auch mit den Punkten super.
    Lieben Gruß und Hut ab über die Feiertage kürzer zu treten,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Irgendwann reicht es einfach.
      Nina liebt ihren Sternenpulli sehr und ich meinen auch !
      Lieben Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  5. Ein toller Hoodie - beide eigentlich :) und wieder total süße Fotos :)
    Das mit dem Zunehmen kenn ich... ich kämpfe auch gerade :S
    GLG, Geraldine

    PS: danke dass du mich immer an deine Linkparty erinnerst :S :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag die Hoodies und die Fotos auch so gern !
      Und ich erinnere dich gern. :-)
      Lieben Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  6. oh mann, frauen auch immer mit ihrem selbstkritischen blick ;) aber ich kenn das von mir!
    toll schaust du aus jetzt! und schön zu sehn, wieviel spaß ihr beim bildermachen hattet!
    glg andrea von liebedinge

    AntwortenLöschen
  7. sehr tüchtig - vor allem über die Weihnachtsfeiertage ...
    Respekt!
    Das schwarze Shirt gefällt mir besonders gut :-)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  8. Toll sind eure Pullis und die dazugehörigen Fotos geworden. Man sieht richtig, dass ihr dabei Spaß hattet. Zum starken Willen fürs Abnehmen gratuliere ich auch, aber ohne den geht's auch meistens nicht, schade eigentlich.
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ohne geht es nicht. Ich hoffe, das bleibt jetzt so.
      Vielen Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  9. Liebe Ellen,
    klasse Pullis hast du für euch beide genäht. Ich glaube ich muss mir auch mal so einen Pulli nähen. Er sieht schön und kuschelig warm aus und das kann man jetzt gut gebrauchen.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Er ist auch sehr kuschlig und trägt sich sehr angenehm !
      Lieben Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  10. ihr seid ja wirklich ein süßes duo. :)
    und daumen hoch für dein durchhaltevermögen.
    lg
    molli

    AntwortenLöschen
  11. Die Pullis sind einer wie der andere toll, und zum Abnehmen kann ich nur sagen, dass man sich selbst am besten sieht - und an den Hosen sieht man`s dann erst recht :) Mir wäre es bei deinen Fotos auch nicht aufgefallen.

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Ellen , herzlichen Glückwunsch zum neuen Shirt, es sieht total klasse aus ,
    und natürlich auch zu deinem persönlichen Erfolg , toll gemacht und halte schön durch !!!
    Ganz liebe Grüße
    (.. hier gehts langsam aufwärts..)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miri,
      halte auch durch !
      Lieben Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen