Mittwoch, 17. Juni 2015

Babymützen

Neulich kam eine Kundin ins Kreativcafé und fragte nach Babymützen 
für ihren 13 Wochen alten Sohn, aber bitte nicht vorwiegend hellblau.

 Kein Problem ! Ich habe ihr drei zur Auswahl genäht und
sie war so begeistert, dass sie gleich zwei genommen hat.


Diese liegt jetzt in meinem Fach und wartet auf ein anderes Köpfchen.

Und dann habe ich aus den Resten der Tops,
die ich für Nina und mich genäht habe,
auch noch weitere Mützchen für mein Fach genäht.

Jetzt schicke ich sie zum AfterWorkSewing,


LG Ellen



Kommentare:

  1. Die sind alle niedlich.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Ellen,
    wie süß , hast du schön gemacht , hast du die einfach so genäht ; ) oder hast du einen Schnitt dafür?
    Hab einen sonnigen Tag, liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miri,
      ich habe irgendwo solche Mützen gesehen und früher Kissen mit diesen Knotenzipfeln genäht.
      Dann habe ich mir das aufgezeichnet und einfach mal versucht.
      Lieben Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  3. Das ist ja eine zuckersüße "Resteverwertung"!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das fand ich auch !
      Vielen Dank und
      LG zurück
      Ellen

      Löschen
  4. Bezaubernd. Und wirklich eine tolle Resteverwertung. LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Die werden bestimmt lle ganz schnell neue Besitzer finden!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da bin ich mal gespannt !
      Lieben Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  6. Schnuckelig süß. Wenn ich mir die auf den Babyköpfche vorstelle, bin ich gleich ein bisschen traurig, dass meine kleine Große schon so groß ist. Aber nur ganz kurz natürlich. .. LG maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich stelle mir das lieber auf fremden Babyköpfen vor. ;-)
      Meine beiden Großen pubertieren so, dass ich nicht auch noch Babygeschrei aushalten würde.
      Lieben Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
    2. Kann man die Mützen mit den Zipfeln irgendwo an einem Kinderkopf betrachten? Ich würd gern sehen, wie sie getragen aussehen. Liebe Grüße, Birgitt

      Löschen
    3. Ich habe leider kein Baby in meinem Umfeld. Sonst würde ich sie gern getragen zeigen.
      Lieben Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen