Dienstag, 14. April 2015

Top für Nina

 Nina wünscht sich neue Tops für den Sommer und zum Drunterziehen unter kurze Pullover.

Das Problem ist, dass sie aus den Kindergrößen herausgewachsen ist,
aber auch noch nicht in die Erwachsenengrößen passt.

Ich habe den Schnitt für ein Top von ki-ba-doo genommen und die Träger gekürzt, 
weil ihr Oberkörper ja noch nicht so lang ist wie bei einer Erwachsenen.

Dann war aber immer noch der Ausschnitt zu tief und zu weit auseinander. 
Na gut, zum Drunterziehen geht es gerade so, aber ein Tragefoto bekomme ich davon nicht.

Also habe ich den Schnitt nochmal verändert und angepasst
und jetzt sitzt es so wie es soll.
Das findet sie toll und ich darf noch mehr davon nähen.

Vorher schicke ich es aber noch zum creadienstag,

LG Ellen

P.S. Schaut euch heute bitte auch meinen Post von von gestern an !


Kommentare:

  1. Hallo Ellen,
    dein Sternentop ist top ! Nina ist glücklich ,was willst du mehr.
    Und morgen soll es richtig warm werden, da kann sie es auch schon tragen, ist auch ein schönes Kombiteil, eben top ; )
    Für deine Aktion drücke ich dir ganz fest die Daumen,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht super aus und paßt perfekt. Bei uns ist es momentan genauso. Kindergrößen zu klein, Erwachsenen teilweise noch nicht richtig passend. Aber so lange sie sich noch freuen, selbstgenähtes anzuziehen, macht man das doch gerne ;-)

    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich total, dass sie so gern meine genähten Sachen anzieht.
      Vielen Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  3. Tolles Top. Ja, in dem Alter (und den Größen) wird es immer schwieriger etwas passendes zu nähen. Ich kenne das von unserem Sohn, der stckt in einem ähnlichen "Dilemma".
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, schwierig, aber machbar, wenn sie uns lassen. ;-)
      Vielen Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  4. Toll geworden. Gefällt mir gut :)
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  5. Ist doch super geworden! Doof das sie so zwischen 2 Größen hängt, aber du hast das super gelöst!

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt habe ich für die nächsten ja den passenden Schnitt.
      Vielen Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  6. Antworten
    1. Na dann mal los. ;-)
      Vielen Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  7. Das Shirt ist toll geworden und man sieht, dass Nina sich freut.

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  8. Ich find es schon schwierig für mich ein passendes Top zu bekommen. Ich find die immer so kurz.
    Und dass der Ausschnitt so groß ist kann ich mir auch gut vorstellen.
    Zum Glück kann Mama nähen UND Schnitte ändern! ;O)

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja das Tolle daran, dass wir nähen können. Und einen Schnitt verlängern ist ja kein Problem.
      Lieben Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  9. Klar, darfst du da mehr von nähen ; - ))
    Sieht super aus!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das werde ich machen.
      Lieben Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  10. Das Top sieht toll aus. Schön, dass Deine Tochter sich so gern von Dir benähen lässt und Du ihre Wünsche so passend umsetzt. Das lässt mich hoffen. Sohnemann ist bei uns inzwischen sehr wählerisch geworden.
    Ich drücke Dir die Daumen, dass die Versteigerung Deines Babyquilts einen ordentlichen Betrag bringt.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Noch schaffe ich es, die Wünsche umzusetzen und hoffe, das bleibt so.
      Mal schauen, ob der Babyquilt ein neues Zuhause findet.
      Lieben Dank und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  11. Toll geworden - ja, sie wachsen irgendwie viel zu schnell, die lieben Kinder...
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Da dreht man sich dreimal rum und schon sind sie größer als man selbst.
      Danke schön und LG zurück
      Ellen

      Löschen
  12. Hüsch hübsch!!! Das Mädel und der Top ;-)
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen