Sonntag, 10. August 2014

Marie-Luise

Dieses Taschen-Schnittmuster heißt "Marie-Luise".
Ich habe es letztes Jahr auf dem Stoffmarkt gefunden.

Zuerst hatte ich mir diese Tasche genäht, eine Seite Babycord, die andere Seite Jeans mit Webbändern.



Und dann habe ich den Schnitt verkleinert und meiner Mutter dieses tolle Set zum 70.Geburtstag genäht.
Leider benutzt sie es nicht so oft.




Jetzt schicke ich sie noch zu

LG Ellen



Kommentare:

  1. Wunderschön! Beide Taschen sehen zauberhaft aus!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde deine Tasche ist super geworden. Ich mag beide Seiten total gerne, das ist ja schon nett, dass man sie einfach nur umdrehen muss und damit die Optik etwas verändert. Die graue Variante für deine Mama mag ich auch sehr gerne, ist etwas schlichter, aber braucht Frau ja auch... schade, dass es für sie nicht so die richtige Tasche ist. Oder mag sie sie nur nicht oft benutzen, damit ihr "nichts passiert"? Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank !
      Ich mag auch beide sehr.
      Meine Mama sagt, dass sie nicht zu ihren Sachen passt. Dabei habe ich sie extra schlicht gehalten.
      LG zurück,
      Ellen

      Löschen
  3. Liebe Ellen,
    die Taschen sehen wieder zauberhaft aus. beide gefallen mir sehr gut.

    LG Marita

    AntwortenLöschen