Freitag, 9. Dezember 2016

AWK - Was war drin 2.Woche

Dieses Jahr habe ich gleich zwei Adventskalender,
einen vom Adventskalenderwichteln bei Katha und Janny
und einen von meinen drei Lieblingsmenschen.

Jetzt ist schon die zweite Woche um
und ich zeige euch, was ich alles auspacken durfte.

Im AKW-Kalender waren ein paar Zipper, drei Filzblumen,
witzige Geschenkanhänger, ein Dekoband und
 hübsche Deckel für Gläser, ein Aufnäher und ein kleiner Block.


Und in dem Kalender von meinen drei Lieblingsmenschen 
waren lauter schöne Tildasachen : 

am 3.12. gab es ein Stoffquadrat und eine Rolle Stoff zum Aufkleben,
am 4.12. ein Stoffquadrat und lauter wunderschöne Label,
am 5.12. war sogar ein Fatquarter Tildastoff versteckt
und am 6.12. gab es wieder ein Stoffquadrat, eine Rolle Stoff zum Aufkleben 
und meine Lieblingswinterschoki.


Am 7.12. gab es zwei hübsche Stoffquadrate,
am 8.12. einen Fatquarter wunderschönen Tildastoff
und am 9.12. wieder zwei tolle Stoffquadrate.

Ich freue mich wirklich jeden Tag über die schönen Sachen !

Jetzt schicke ich alles zu Appelkatha
und zum Freutag
und schaue mal, 
was in den anderen Kalendern so versteckt war.

LG Ellen




Donnerstag, 8. Dezember 2016

Vichy im November

Endlich bin ich mal wieder beim RUMS dabei !

Ich schaffe es zur Zeit kaum, etwas für mich zu nähen.
Die Geschenkeproduktion läuft schon seit Wochen auf Hochtouren.

Aber heute geht es weiter bei Maikas Musterparade,
wo es jeden Monat eine neue Mustervorgabe gibt.

Ich nähe jeden Monat einen Block aus Tildastoffen, 
von denen dann am Ende 12 Stück haben werde,
aus denen ich mir dann nächstes Jahr einen Quilt nähen möchte.

Das Thema im November war Vichykaro.

Zum Glück hatte ich drei verschiedene Farben
Vichykaro von Tilda hier und
habe daraus diesen Block genäht.

Und so sehen meine bisherigen Blöcke alle zusammen aus !

Ich finde das total spannend und
freue mich schon auf den letzten Block !

Jetzt schicke ich alles zu Maika,
zum RUMS und

LG Ellen




Dienstag, 6. Dezember 2016

Sternendeckchen und Nikolausstiefel

 Passend zur Weihnachtszeit war ich fleißig
und habe ein paar Sachen genäht.

Sternendeckchen

und auch ein paar Nikaolausstiefel 


Ich schicke alles zum creadienstag,
zu HoT und

und wünsche euch einen schönen Nikolaustag !

LG Ellen




Samstag, 3. Dezember 2016

AWK - Was war drin - erste Woche

Auch dieses Jahr bin ich wieder dabei beim

Die ersten Türchen durften schon geöffnet werden
und heute zeige ich euch, was drin war :

an Tag 1 eine gelbe Schneiderkreide und
an Tag zwei ein grünes Samtband.
Ich bin gespannt, 
was ich in den nächsten Tagen noch alles auspacken darf.

Den Inhalt meines zweiten Kalenders von 
meinen drei Lieblingsmenschen zeige ich euch auch noch.

Zuerst durfte ich ein kleines Stück Tildastoff, ein Tildaband
und zwei kleine Anhänger auspacken
und am zweiten Tag war sogar ein Fatquarter
von einem wunderschönen Tildastoff drin.

Und die liebe Adventskalender-Karte von Bettina und

den liebevollen Kalender meiner Tochter öffne ich auch täglich.


Vielen Dank an alle Adventskalenderwichtel !

Ich wünsche euch einen schönen 2.Advent 
und schaue mal bei Appelkatha
was in den anderen Kalendern war.

LG Ellen





Freitag, 2. Dezember 2016

Freutag mit vielen schönen Sachen

Heute freue ich mich immer noch mit meinem Herzensprojekt

Nähen für die Kinderkrebsstation des Virchow Berlin,

denn ich war am Mittwoch in der Klinik
und habe die vielen tollen Nikolausstiefel und
anderen wunderschönen Sachen hingebracht,
die ich in den letzten Wochen gesammelt habe.
 Schwester Petra hat sich alles angeschaut und
war total begeistert von den wunderschönen Sachen
und den vielen tollen Nikolausstiefeln,
die sie jetzt für die Kinder befüllen kann.
Für die Füllung habe ich von meinem liebsten Buchladen
und unserem Schreibwarenladen noch je eine Tüte gespendet bekommen.

Ich danke allen Helfern und Spendern,
dass Petra den Kindern zum Nikolaus 
mit unserer Hilfe eine große Freude machen kann

und wünsche euch ein tolles Wochenende
und einen schönen 2.Advent !

LG Ellen




Mittwoch, 30. November 2016

Mini-Adventskalender

Heute kann ich euch schon die Überraschung zeigen,
die ich meiner Freundin Britta nach Hamburg geschickt habe,
denn die Post war gestern schon dort.

Ich habe ihr einen kleinen Adventskalender gestickt,
Und sie hat sich sehr darüber gefreut.

Was sich darin versteckt,
wird natürlich nicht verraten.

Ich freue mich, dass ich ihr eine Freude machen konnte
und schicke ihn jetzt zum AfterWorkSewing,
zu Stickfreuden
und zu crealopee.

LG Ellen